Zum Inhalt springen →

Schlagwort: Kommunikationsdesign

Kleijn Fotografie

Die ambitionierte Hobby-Fotografin Alexandra Kleijn wünschte sich ein Logo, das ihren Schwerpunkt in der Naturfotografie erkennen lässt. Es sollte dabei so schlicht sein wie ihr sonstiges Design, damit die wunderbaren Aufnahmen von Pflanzen, Insekten und sonstigen Tieren ausreichend Raum haben, ihre Wirkung zu entfalten.

Kommentare sind geschlossen.

vox aeterna

Das 16-stimmige Vokalensemble vox aeterna aus Hannover feiert 2020 sein zehnjähriges Bestehen. Passend zum Jubiläumsjahr hat es einen neuen Internetauftritt bekommen. Hier gibt es neben vielen Informationen über das Ensemble, die musikalische Leitung und aktuelle Konzerte auch einen schönen Überblick über alle Konzertprogramme, die in den zehn Jahren aufgeführt worden sind. Auch ein geschützter, interner Bereich für die Sängerinnen und Sänger ist integriert.

Die neue Internetpräsenz basiert auf dem CMS-System WordPress und sieht nicht nur zeitgemäß aus, sondern funktioniert selbstverständlich auch auf allen mobilen Geräten.

Kommentare sind geschlossen.

best company video

Die Filmproduktion Best Company Video aus Hannover begeistert seit 1998 ihre Kunden mit packenden Bildern und kreativen Konzepten. Nun hat sie ihr Corporate Design überarbeiten lassen. Dabei sollte das neue Logo noch an das bisherige Logo erinnern und deshalb bewährte Elemente übernehmen. So blieb die Form des Jog/Shuttle (vertrautes Bedienelement im Videoschnitt) als Grundform der Bildmarke erhalten. Durch das Aufhellen der Farbtöne und eine neue Schrift für die Wortmarke, die in allen Medien gut lesbar ist, ist das Logo nun frischer und moderner als der Vorgänger.

Kommentare sind geschlossen.

arztpraxis dr. biegler

Die Praxis für Allgemeinmedizin von Dr. med. Annette Biegler und Dr. med Karl-Heinz Biegler in Hemmingen/OT Arnum brauchte einen Internetauftritt. Dieser wurde auf Basis des CMS-Systems WordPress erstellt. Der Wunsch war, dass alle wichtigen Informationen für die PatientInnen schnell und gut auffindbar sein sollten, dass die Optik luftig und übersichtlich ist, und selbstverständlich musste die Website auch für mobile Geräte optimiert sein.
Fotos: Daniel Möller Fotografie

Kommentare sind geschlossen.

Revierfrüherer Seekajak – Ostfriesland : Infobroschüre

Um Paddlern im ostfriesischen Wattenmeer gut gebündelte Informationen an die Hand zu geben, hat der Landes-Kanu-Verband Niedersachsen e. V. den „Revierführer Seekajak – Ostfriesland“ herausgegeben. Dieser kann jetzt bei der Vorbereitung einer Fahrt helfen und auch unterwegs sehr hilfreich sein. Damit er viele Fahrten im Boot gut überstehen kann, ist der Umschlag cellophaniert. Die Wire-O-Bindung hilft, die Broschüre ganz einfach flach abzulegen, beispielsweise auf dem Boot oder dem Boden eines Zeltes. Und durch das kleine DIN-A-6-Format passt er in jeden Trockensack oder in die Jackentasche.
Gestaltung : Bildbearbeitung : Satz // Text und Grafiken: LKV-Niedersachsen Küstenreferent Christian Dingenotto // Fotos: Christian Zicke, Sabine Marach, Christian Dingenotto, Angelika Lang, Lars Everding

Kommentare sind geschlossen.

Capella St. Crucis Hannover

Eine feste Größe in der hiesigen Chorszene ist die Capella St. Crucis Hannover. Der gemischte Kammerchor wurde 1977 an der Kreuzkirche im Herzen der Stadt gegründet und pflegt ein breites Repertoire an sowohl geistlicher wie auch weltlicher Musik. Der Chor wünschte sich ein neues Signet, das modern und grafisch wirken sollte. Inzwischen probt die Capella St. Crucis zwar nicht mehr an der Kreuzkirche, doch der gut bekannte Name bleibt unverändert erhalten.

Das entwickelte Logo hat nun neben der klaren Wortmarke eine Bildmarke mit spielerischer Ästhetik. Diese besteht aus mehrere Einzelelementen, die eine gemeinsame grafische Form bilden: schlichte Balken zeigen einerseits Tiefen und Höhen des „Klangkörpers Capella St. Crucis“ an, andererseits assoziiert man bei der Betrachtung die dynamische Bandbreite des Chores.

Kommentare sind geschlossen.

Gartenkirche Hannover : Messeablauf

Die Gartenkirche St. Marien in Hannover feiert ihren Gottesdienst in Form einer evangelischen Messe. Diese hat leicht unterschiedliche Abläufe, je nachdem, ob sie an einem Sonn- oder Werktag gefeiert wird und welche Jahreszeit gerade herrscht. Um den GottesdienstbesucherInnen immer den aktuellen Messeablauf an die Hand geben zu können, gibt es nun fünf verschiedene Hefte: für Sonntage, Werktage, Advent, Fastenzeit und Ostern. In den Heften sind alle gesprochenen Texte sowie Handlungsanweisungen für die Gemeinde zu finden. Auch alle liturgischen Noten sind abgebildet. Die verschiedenen Farben des Corporate Designs lassen auf einen Blick erkennen, welche Texte von PastorIn bzw. LiturgIn gesprochen werden und welche von der Gemeinde. Das erleichtert es den LeserInnen, ihre Aufmerksamkeit ganz auf den Inhalt der Messe zu legen.
Logoentwicklung : Konzept : Gestaltung : Satz

Kommentare sind geschlossen.

Gartenkirche Sankt Marien

Die Gartenkirche Sankt Marien ist eine lebendige Großstadtgemeinde, in der unterschiedlichste Menschen zusammenkommen und deren Gottesdienste „bunt“ sind. Ein neues Logo soll dem Rechnung tragen und die Gemeinde modern und frisch präsentieren.

Das mit den Marienfarben Rot und Blau verzierte Gewölbe über der Vierung ist mit dem golden leuchtenden Schlussstein ein markanter Teil der Kirchenarchitektur, in der die Farbe des Sandsteins dominiert. Dieses Gewölbe verbindet den Altarraum mit dem Kirchenschiff. Hier kommen die Menschen zusammen, um Gottesdienst zu feiern.

Die Bildmarke des Logos stilisiert dieses Gewölbe. Die Sonne um den Schlussstein ist als besonderes Detail vergrößert dargestellt. Der kräftige Schriftschnitt der Wortmarke visualisiert die Stabilität des Kirchengebäudes, der filigrane steht für Leichtigkeit und Emotionalität. Die Wortmarke stützt optisch die Bildmarke, die sich darüber aufspannt. Beide Teile des Logos können auch einzeln zum Einsatz kommen.

Kommentare sind geschlossen.

pgv-alrutz

Mit Gründung einer weiteren Gesellschaft wurde bei der Planungsgemeinschaft Verkehr ein neuer Internetauftritt benötigt. Auf WordPress-Basis ist eine frische Webpräsenz entstanden, die durch ihre freundliche Bildsprache sympathisch wirkt und sämtliche Inhalte des Leistungsspektrums übersichtlich gliedert. Selbstverständlich funktioniert die Website auch auf mobilen Geräten.
Umsetzung: TRILOS New Media
Fotos: Frederic Thomassek (Portraits und Gebäudeaufnahmen), Bilderpool der PGV-Alrutz GbR

Kommentare sind geschlossen.

baroque passion : cd : konzertplakat

Blockflötistin Elisabeth Schwanda und Cembalist Bernward Lohr widmen die neue CD „Baroque Passion“ ganz ihrer Leidenschaft für Barocke Musik. Die Gestaltung der Verpackung zeigt die beiden Künstler bei den gemeinsamen Proben und erlaubt so einerseits Einblick in die Verbundenheit der beiden Musiker und ihren Spaß an der Arbeit, zeigt aber andererseits auch die hohe Professionalität, die die beiden auszeichnet. Kaufen kann man die CD bei Elisabeth Schwanda.
Gestaltung : Satz : Bildbearbeitung // Fotos: Inkje Drescher/photocase (Titelmotiv), Daniel Möller Fotografie

Kommentare sind geschlossen.

stoexen-it

Stöxen-IT bietet EDV-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen sowie IT-Beratung von privaten Haushalten. Gewünscht war eine schlichte, übersichtliche und eher technische Anmutung im flat design, die auch mobil gut funktioniert.
Umsetzung: Stoexen-IT

Kommentare sind geschlossen.

vox aeterna : programmhefte : postkartenflyer

vox aeterna Konzertwerbung: verschiedene Drucksachen – Programmhefte und Postkartenflyer – für das 16-stimmige Vokalensemble vox aeterna aus Hannover.
Logoentwicklung : Konzept : Gestaltung // Fotos: Carola Faber, Alexandra Kleijn

Kommentare sind geschlossen.

männerarbeit der ekd : infobroschüren

Zwei Infobroschüren für junge und ältere Väter sowie für Großväter, herausgegeben von der Männerarbeit der EKD in Deutschland. Die großzügig eingesetzten Fotos machen ebenso Lust auf das Durchblättern und Lesen wie der luftig und klar gesetzte Text.
Gestaltung : Satz : Bildbearbeitung  // Fotos: fotolia (Kzenon, Melissa Schalke, Stanislav Komogorov, drubig-photo, Monkey Business, dubova, vision images, Yuri Arcurs, Herby (Herbert) Me)

Kommentare sind geschlossen.

praxis für qi gong : imagefolder

Imagefolder für die Qi-Gong-Praxis von Jutta Wienand in Hannover-Linden.
Gestaltung : Satz : Bildbearbeitung  //  Fotos: Maren Neubelt

Kommentare sind geschlossen.

sechsterstock² : geschäftsausstattung : werbemittel

Visitenkarte und Werbemittel für das Mietstudio für Fotografen im Capitol-Hochhaus in Hannover. Inzwischen hat sich das Studio verändert und ist einen Stock höher gezogen, entsprechend gibt es einen neuen Namen sowie ein neues Logo.
Logoentwicklung : Corporate Design : Gestaltung

Kommentare sind geschlossen.

buurtaal

Bloggerin Alexandra Kleijn schreibt seit 2009 auf buurtaal.de über die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von niederländischer und deutscher Sprache und Kultur. Sie hat über die vielen Jahre einen reichen Schatz an sehr vergnüglichen und informativen Beiträgen verfasst – und die Ideen gehen ihr noch lange nicht aus.

Der Name des Blogs ist ein Kunstwort: eine Verbindung von Nachbarn = buren und Sprache = taal. Das Logo ironisiert das Klischee-Symbol der Windmühle, indem es wie in einem Comic zum Inhalt der Sprechblase wird. Die verwendeten Farben sind den niederländischen Nationalfarben angelehnt.

Kommentare sind geschlossen.

lindener apotheken

Nachtrag: Drei Jahre nach der Gestaltung der ersten beiden Apotheken-Logos wurde eine dritte Lindener Apotheke in die Runde aufgenommen: die Andrea-Apotheke in Linden-Nord. Sie hat nun ein Logo bekommen, das zu den bisherigen beiden passt. Die Bildmarke zeigt die „3 warmen Brüder“ des HKW Hannover-Linden – lange schon das Wahrzeichen des Stadtteils. Die Andrea-Apotheke befindet sich in unmittelbarer Nähe des Heizkraftwerks.
______________________

Mit einem Leitungswechsel kam frischer Wind in die beiden Apotheken am Lindener Markt in Hannover. Folgerichtig sollten die beiden Logos überarbeitet werden und ihren inzwischen etwas angestaubten Charakter verlieren. Das Logo der Markt-Apotheke zitiert die bereits im vorherigen Logo verwendete Zeichnung der Nachtwächterstatue vom Lindener Marktbrunnen. Diese Zeichnung wurde in eine neue, moderne Symbolsprache übertragen. Aus der charakteristischen Seitenansicht des Lindener Rathauses wurde im selben Stil eine Bildmarke entwickelt. Dieses neue Signet kommt nun im Logo der zugehörigen Rathaus-Apotheke zum Einsatz.

Kommentare sind geschlossen.

praxis für osteopathie

Die Physiotherapeutin und Heilpraktikerin Ilona Heintze setzt in ihrer Arbeit den Schwerpunkt auf Osteopathie. Für ihre Praxis in Kirchheim am Neckar sollte deshalb ein Logo entwickelt werden, das diesen Schwerpunkt in Wort und Bild visualisiert. Die hierfür gestaltete Lemniskate mutet dreidimensional an, was sie sehr dynamisch wirken lässt. Sie steht symbolisch für die dynamischen Verbindungen der verschiedenen Bereiche und Schichten des menschlichen Körpers, die durch Osteopathie gemeinsam behandelt werden können.

Kommentare sind geschlossen.

m.i.c.e. plus

m.i.c.e. plus bietet die Organisation und Planung von Veranstaltungen jeglicher Art sowie sämtliche M.I.C.E.-Dienstleistungen, wie Vermittlung von Hotels und Rahmenprogrammen, Inszenierung von Unternehmen, Marken und Produkten sowie Marketing- und Vertriebskonzepte für Eventlocations. Da das Plus hier Programm ist, wurde es zur Bildmarke erkoren, die sich auch im Claim in der Unterzeile des Logos wiederfindet.

Kommentare sind geschlossen.

väter:aktiv : evangelisches männerforum

väter:aktiv ist ein Forum für Väter und Großväter, initiiert von der Männerarbeit der Evangelischen Kirche Deutschlands. Das Logo sollte freundlich und fröhlich wirken und keine direkte kirchliche Symbolik enthalten. Das subtile Kreuz, das sich mittig im Weißbereich zwischen den beiden Doppelpunkten andeutet, ist jedoch ausdrücklich erwünscht.

Kommentare sind geschlossen.

vox aeterna

vox aeterna ist ein 16-stimmiges Vokalensemble aus Hannover. Schwerpunkte der musikalischen Arbeit sind mehrchörige Alte Musik sowie bis zu 16-stimmige Neue Musik. Die Bildmarke des Logos macht die Zahlenverhältnisse des Ensembles sichtbar: Man erkennt einerseits die vier Stimmgruppen à vier Personen. Andererseits sind hier zwei Achten kombiniert, die für die jeweils acht Frauen- und Männerstimmen stehen. Die Summe der einzelnen Elemente bildet eine gemeinsame Form, so wie die Summe der Stimmen den gemeinsamen Klang bildet und den musikalischen Ausdruck formt. Die liegende Acht als Zeichen für die Unendlichkeit visualisiert den Namen.

Kommentare sind geschlossen.